Unsere Leseempfehlung: 7 little things: 10 Monate mit Levi

Mini Me: Der erste Mytheresa Pop-Up-Store für Kinderschuhe

Zugegeben, ich möchte nichts lieber sein als eine Jungs-Mama. Und könnte mir auch gar nichts anderes mehr vorstellen. Nur manchmal finde ich es schade, dass es viel mehr entzückende Babykleidung für Mädchen gibt (und ich dann immer für meine Freundinnen einkaufe – gerade erst wieder in Paris geschehen!).

Besonders beim Stichwort Twinning gerate ich ins Schwärmen, denn wenn Levi und ich mal beide Streifenshirts oder ähnliche Farben tragen, bin ich stolz wie Bolle – und kann das Phänomen nicht mal erklären, weil es schon ein wenig kitschig ist.

Große Herzen auf den Augen habe ich dementsprechend beim neuen Pop-Up-Store von Mytheresa bekommen:

Erstmals gibt es von einigen ausgewählten Designern, darunter Gucci, Aquazzura und Dolce & Gabbana, die Mini-Me-Versionen im Onlineshop. Damit werden zum ersten Mal auch Kinderschuhe bei Mytheresa verkauft!

Mini Me Kids Shoes

Ab dem 30.August sind die Kinderschuhe – zum ersten Mal in der Historie des Luxus-Onlineshops – in den Größen 22 bis 33 einen Monat lang in limitierter Auflage bei Mytheresa online erhältlich.

Meine Favoriten? Sind ganz klar die Kitty Loafer von Charlotte Olympia, dicht gefolgt von den roten Aquazzura-Heels für die Mama, Oma oder Tante und den flachen Gegenstücken mit Pompom in Rot.

 

 

 

Wobei ich auch mitmachen könnte: Und zwar mit den Slip-Ons Cosmic Pearls von Aquazzura (hier in Mini). Oder den Gucci-Sneakern! Lena Terlutter macht’s vor:

Meine favorisierten Twinning-Schuhe im Überblick:

– ANZEIGE –

Kommentare

  1. katrin sagte am

    Zum Partnerlook zwischen Eltern und Kind kann man ja schon geteilter Meinung sein.
    Kindern Schuhe zwischen 200 und 500 € kaufen – da hört bei mir die Toleranz auf. Kinder sollten doch vielleicht lieber Schuhe tragen, mit denen sie auf Bäume klettern und in Pfützen springen, oder? Das wird in Guccischläppchen wohl kaum der Fall sein.

  2. Natascha sagte am

    Also, als Mutter einer Tochter kann ich nur sagen, dass ich das ganze total übergeschnappt finde. Erstens sollte frau sich als Mutter kein Mini Me anzüchten. Und zweitens möchtest du als Mutter deinem Kind doch nicht auf den Weg geben, dass es “vorsichtig mit den teuren Schuhen” sein soll? Liebe Jessi und Kolleginnen, das könnt ihr doch nicht wirklich gut finden!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein