Unser Vintage Stubenwagen und die schönsten Körbe

Das erste Möbelstück für unser Baby ist da! Ob Gisbert (keine Sorge, nur unser furchtbarer Übergangsname) da jemals drin nickern möchte oder lieber in eine Wippe, Trage oder das Tuch mag, steht zwar in den Sternen – aber ich drücke alle Daumen, dass dieser Vintage-Stubenwagen, den ich secondhand bei Dawanda gefunden habe, sein Liebling wird.

Gesucht habe ich auf allerhand Plattformen von Ebay, Ebay Kleinanzeigen, Etsy bis hin zu Dawanda. Immer mit den Keywords „Stubenwagen“, „Vintage Wiege“, „Rattan“, „Korb für Neugeborene“ oder einfach einer Kombi aus allem. Da es sich bei den alten Modellen (unserer ist nun wohl aus den 50er Jahren) um Einzelstücke handelt, habe ich auch noch in den gängigen Onlineshops für euch gestöbert.

Die schönsten Körbe gibt es bei Numero74 in diversen Farben:

Handgefertigte Körbe aus Ghana gibt es in dem Etsy-Shop DesignDua:

Besonders hübsch: der Schaukelwagen!

Flecht-Babytragetasche von Tartine et Chocolat:

Bei Amazon habe ich noch diesen Wagen gefunden: Stellt euch den einfach ohne den kitschigen Himmel bzw die Schleife vor und schon ist das Modell der Hammer!

Ein Blick in unser Körbchen:

Schuhe und Decke sind von My Babyloon, die Rassel ist schon ein Geschenk gewesen. Von Sebra Interieur! <3

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein